In der Geschichte unseres Unternehmens haben wir eine reißende Entwicklung, eine Transformation und ein Wachstum durchlaufen.

Die Marktposition hat sich seit der Entstehung von RTI deutlich gestärkt. Dank der Zuverlässigkeit der erbrachten Dienstleistungen sind wir zu einem respektierten Transportunternehmen und Geschäftspartner geworden.

Unsere stärkste Seite sind das Speditionsgeschäft und Transporte im europäischen Maßstab. Gleichzeitig haben wir uns auch als Anbieter komplexer logistischer Dienstleistungen profiliert.

Transportierte Waren

im Jahr 2018 in Tonnen

Transportierte Waren im Jahr 2018 in Tonnen
55,80%
11,19%
8,94%
8,23%
4,39%
1,80%
1,15%

Gewicht der transportierten Fracht

in den Jahren 2012–2020 in Tonnen

Das Unternehmen Railtrans gründeten wir 2011
und seither sind wir ordentlich gewachsen.

2011

Gründung der Railtrans International s.r.o.

2011

2012

Aktive Speditionstätigkeit in ganz Europa.

Erwerb eines Sicherheitszertifikats in der Slowakei und in der Tschechischen Republik.

2013

Abschluss eines langfristigen Transportvertrags für Slovnaft und MOL in ganz Europa.

Änderung der Rechtsform des Unternehmens RTI in eine Aktiengesellschaft.

2013

2014

Gründung des Tochterunternehmens Railtrans Wagon.

Erwerb des Sicherheitszertifikats in Ungarn.

2015

Beschaffung der ersten 145 RTC für den Transport von Chemie- und Mineralprodukten.

Erweiterung der Aktivitäten und Transportvolumen bei petrochemischen Produkten, Kohle, Holz und anderen Gütern.

2015

2016

Umfassendes Wachstum der Transportvolumen für MOL Plc, Unipetrol und Orlen.

Organisation neuer Transportgeschäfte in der Autoindustrie (PSA PEUGEOT) und Intermodal (Port Koper).

RTI landete auf dem dritten Platz im Wettbewerb „Unternehmen des Jahres 2016“, den die Zeitschrift TREND ausgeschrieben hatte.

2017

Erwerb von Aktien des Transportunternehmens Central Railways a.s. in Ungarn.

Railtrans Wagon erwarb den 1000sten Kesselwagen.

2017

2018

Erwerb des Sicherheitszertifikats in Österreich.

Der Umfang der von RTI organisierten Transporte überschritt 6 Millionen Tonnen jährlich.

RTI wurde zum größten Holzspediteur in der Slowakei.

Warum arbeiten die Kunden gern mit uns zusammen?

0
Jährlich investieren wir in hunderte neue Wagen, sodass wir deren fehlerfreien technischen Zustand garantieren können. Darüber hinaus sind wir unabhängig, sodass wir keine Wagen anmieten müssen.
0
Das Durchschnittsalter unserer Wagen liegt bei unter zwei Jahren. Ihre Güter transportieren wir deshalb in modernen, technisch hochentwickelten Wagen mit Fokus auf maximale Sicherheit.
0
Schnell sind wir nicht nur beim Transport, sondern auch bei der Vorbereitung. Ein Preisangebot erstellen wir Ihnen im Laufe eines Tages.